Mosel Camino III am 17. und 18. September 2011

Die dritte Etappe des Pilgerweges auf dem sogenannten Mosel-Camino (umfangreiche Infos unter www.mosel-camino.de) fand am Wochenende vom 17./18. September 2011 mit Übernachtung in Osann-Monzel statt

Die Pilgerstrecke am 17. September führte von Traben-Trabach nach Monzel (ca.17km), die am 18. September von Monzel nach Klüsserath (ca.17km). Der Pilgerweg wurde  geistlich geleitet von Diakon Wolfgang Dröschel, die wegekundigen Lotsen waren Wolfgang Welter und Michael Apel.

Der Beginn des Pilgerwegs war in Traben Trabach an der alten Latein Schule, in der auch eine Pilgerherberge  untergebracht ist

Vor der Pilgerherberge Der Aufweg zur Herberge
Begrüssung Mein Rucksack
Nach der Begrüssung und einer Statio ging es gemütlich den Berg hoch in Richtung Kues. Im dortigen Cusanusstift gab es eine Pilgersuppe.
Auch hier gibts gelbe Pfeile In Kues im Cusanusstiftt
In Osann Monzel wo unsere erste Etappe endete wurde uns ein Eiblick in die Kirche .gegeben. Danch ging es ins Gemeindehaus zum Buffet. Hier nocheinmal ein herzliches Dankewschön an das Team der Touristinfo des Ortes. Wir haben uns richtig heimisch und sehr gut umsorgt gefühlt. Nach dem leckeren Essen ging es dann zum Bezug unserer im Ort verteilten Zimmer.Am nächsten Morgen ging es nach einer Eucharestiefeier in Osann  weiter nach Klausen.
Treffpunkt nach der Messe Schöne Aussichten auf dem Weg
Eine´Ruhepause und Statio
Den kennt ihr vielleicht  
Die Sonne schien uns auch gesonnen, meinte mein Schatten Die Wallfahtskirche in Klausen
Nach der Mittagspause in einer Gaststätte in Klausen feierten wir eine Andacht mit dem Pilgerseelsorger Pater Albert Seul in der Wallfahrtskirche
Pilgerstele in Klausen gestiftet von der Mathiasbruderschaft Mayen
Wolfgang und Ich Sehr gut gekennzeichneter Weg
Resümee der zwei Tage: Es waren zwei sehr gut organisierte Pilgertage in einer harmonischen Gruppe und mit einer sehr guten geistlichen Führung.Ich freue mich schon auf die letzte Etappe im April wenn wir zum Heiligen Rock unterwegs sein werden.