Am 25. Juli 2005 hat sich in Mainz die St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland als eingetragener Verein gegründet. Die Gemeinschaft hat sich dem Ziel verschrieben, die Pilgerschaft nach Santiago de Compostela in ihren religiösen, kulturellen und wissenschaftlichen Aspekten zu fördern.
 

 

Deutsche St.Jakobusgesellschaft e.V.

Forschung und Dokumentation

Sind die auf Frankreich und Spanien bezogenen Themen bis-her Gegenstand einer breitangelegten Forschung gewesen, so gilt es nun, vornehmlich für den deutschen Sprachraum eine Fülle an Material wissenschaftlich aufzuarbeiten und zu doku-mentieren.
Zu diesem Zweck wurde eigens ein wissenschaftlicher Beirat ernannt, der qualifizierte Forschungsbeiträge leisten, anregen und betreuen soll.
Information und Beratung

Die Pilger nach Santiago de Compostela wissen sich in der langen Tradition und Gemeinschaft derer, die ihrem Glauben zeichenhaft Ausdruck gegeben haben. Spirituelle und praktische Hilfen können Vorbereitung und Durchführung der Pilgerfahrt erleichtern. Dem breiten Informationsbedürfnis tragen Schriften und Tagungen Rechnung. Örtliche Jakobusbruderschaften werden beim Auf- und Ausbau unterstützt.
 

 

St. Jakobusbruderschaft Trier e. V.

Älteste Jakobusbruderschaft Deutschlands
Erste urkundliche Erwähnung: 1239 - Neugründung: 2003
Unsere alte-neue Bruderschaft (mit inzwischen 240 Mitgliedern, davon 3 Ehrenmitglieder) möchte sich um die Pilger kümmern, die durch Trier ziehen, aber auch den Menschen helfen, die eine Wallfahrt nach Santiago de Compostela, Rom oder Jerusalem planen. Wir hoffen, Ihnen mit den hier zusammengetragenen Informationen ein wenig dienen zu können!

 

Hier findet ihr weitere Jakobusgesellschaften